• 1

Orchideenvielfalt: Tolle Sorten für die Fensterbank

Um sich den Traum von bunt blühenden Orchideen zu erfüllen, braucht man nicht unbedingt ein Gewächshaus. Viele Züchtungen wachsen auch problemlos auf der Fensterbank oder im Wintergarten. Und zum Glück gibt es eine große Auswahl an Blütenfarben und -formen.

Im Laufe der Jahre haben Züchter robuste Arten gezüchtet, die optimal an die Bedingungen auf der Fensterbank angepasst sind. Und mit etwas Aufmerksamkeit und guter Pflege belohnen die anmutigen Exoten uns immer wieder mit ihren hübschen Blüten. Für fast alle Orchideenarten gilt, dass sie kalkarmes Wasser lieben und zwischen den Wassergaben auch mal austrocknen dürfen. Wichtig: Staunässe ist immer zu vermeiden, daher werden die Pflanzen besser getaucht als gegossen.

Schmetterlingsorchideen (Phalaenopsis)

Schmetterlingsorchidee - Phalaenopsis

Schmetterlingsorchideen gehören zu den meistgekauften Zimmerpflanzen weltweit. Ihre Hauptblütezeit ist zwischen Oktober und Juli. Die Blüten wachsen in Weiß, Gelb, Rosa, Violett, einfarbig, gefleckt oder gestreift an einem langen, oft verzweigten Blütenstil. Die Blätter sind oval und breit und wachsen links und rechts aus der Pflanzenmitte.

Pflegetipps:

  • Standort: heller bis halbschattiger Platz ohne direkte Sonne, Zug- oder Heizungsluft vermeiden.
  • Einmal die Woche mit zimmerwarmem Regenwasser oder kalkfreiem Wasser gießen, überschüssiges Wasser abgießen.
  • Auch wöchentliche Tauchbäder sind empfehlenswert.
  • Alle 2 bis 3 Wochen Orchideendünger zum Wasser dazugeben.
  • Regelmäßig mit abgestandenem Leitungswasser besprühen.

Vanda

Vanda - Orchidee

Die sonnenhungrigen Vanda-Arten sind die Königinnen unter den Orchideen. Sie werden ohne Pflanzsubstrat, am besten in Glasvasen, kultiviert. Diese sorgt für eine etwas höhere Feuchtigkeit im Wurzelbereich. Die Pflanzen nehmen Nährstoffe und Feuchtigkeit über ihre dicken, weißen Luftwurzeln auf. Die Gattung der Vandeen umfasst um die 50 Arten. Die prächtigen Blüten wachsen an einem seitlichen Blütenstiel und verströmen oft einen betörenden Duft. Es gibt sogar blaue Blüten! Die schmalen Blätter wachsen an einem langen Trieb waagerecht und riemenförmig nach links und rechts.

Pflegetipps

  • Standort: sonnig und warm, Vandeen benötigen viel frische Luft und eine hohe Luftfeuchtigkeit.
  • Sie werden am besten aufgehängt, damit die Luftwurzeln ungestört herabhängen können.
  • Als Pflanzgefäß eignen sich auch Gitter- bzw. Holzkörbchen, damit die dicken, fleischigen Wurzeln nicht so schnell faulen.
  • Die Wurzeln müssen täglich mit entkalktem Wasser besprüht werden und zusätzlich ein- bis zweimal die Woche für eine Viertelstunde in Wasser getaucht werden.

Kahnorchidee (Cymbidium)

Kahnorchidee - Cymbidium

Die hohle, bogenförmige Lippe der Cymbidium-Orchideen erinnert an ein Boot, daher wird sie auch Kahnlippe genannt. Die Pflanzen bilden sogenannte Pseudobulben (dicke Knollen), an denen die langen schmalen und ausladenden Blätter wachsen. Dank der Blätter sind Cymbidien auch außerhalb der Blütezeit sehr attraktiv. Die großen Blüten wachsen traubenartig an langen, unverzweigten Stielen. Cymbidien eignen sich für die Zimmerkultur, gedeihen aber noch besser in temperierten Wintergärten. Einige Exemplare werden sogar über einen Meter hoch, andere wachsen eher kompakt.

Pflegetipps

  • Standort: Ganzjährig luftig, sehr hell und sonnig.
  • Großblütige Cymbidien bevorzugen einen kalten bis temperierten Standort.
  • Ältere Pflanzen können im Sommer auch an einem hellen, nicht vollsonnigen und vor Regen geschützten Platz im Freien stehen.
  • Von März bis Ende September reichlich gießen und alle vier Wochen mit Orchideendünger versorgen.
  • Im Spätherbst und Winter weniger gießen und nicht düngen.

Sie haben Fragen zu Orchideen und deren Pflege?

Sie sind auch verzaubert von der Vielfalt und Schönheit der Orchideen, aber noch etwas unsicher bei der Auswahl und richtigen Pflege? Wenden Sie sich doch einfach an uns! Unsere Mitarbeiter im Gartencenter stehen Ihnen jederzeit mit kompetenten Antworten und wertvollen Tipps zur Seite.

Hier finden Sie weitere interessante Beiträge:

Frisches Grün: Neue Pflanzen gegen den Winterblues

Orchideen Pflege richtig gemacht (Video)

Pflegeleichte Pflanzen

 

 

 

Bilder: © Jan de Koning – pflanzenfreude.de, © Erik van Lokven – pflanzenfreude.de, pflanzenfreude.de


 

Jetzt anmelden


So finden Sie uns

Parkstraße 8, 82061 Neuried / München


Kontakt / Öffnungszeiten

Parkstraße 8
82061 Neuried / München
Tel: 089 / 759 697-0
Fax: 089 / 759 697-67

Mo-Fr: 09:00 - 19:00 Uhr
Sa: 09:00 - 18:00 Uhr

gartencenter@pflanzen-ries.de 

 

Folgen Sie uns: 

  Instgagram Seite  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok