• 1

Pflegeleichte Pflanzen

Elefantenfuss

Auch wenn im Winter die Natur bekanntlich etwas weniger grün aussieht, kann sich jeder mit pflegeleichten Pflanzen in der Wohnung und dem Haus eine eigene kleine Oase schaffen. Wichtig ist hierbei, bei den Pflanzen auch auf den richtigen Standort zu achten. 

Kühle Räume

Für kühlere Räume wie beispielsweise Veranden, Treppenaufgänge, Kaltwintergärten oder auch Zimmer mit kühlen Nachttemperaturen gibt es jede Menge Topfpflanzen, die wir meißt bereits von unseren Grosseltern kennen:
Alpenveilchen, Azaleen, Becherprimeln, Grünlilien, Myrten, Pantoffelblumen, Palmen und noch viele mehr. Dazu gesellen sich noch Blattkakteen mit ihren wunderbar riesigen Blüten, Englische Geranien, Fleißige Lieschen und die königlichen Kamelien. Diese sollten jedoch nicht direkt neben der Heizung, aber dafür an einem hellen Platz aufgestellt werden.

Drachenbaum

Orchidee

Tropische Pflanzen in warme Räume

Durchgehende kuschelige Wärme mögen die Pflanzen aus trockenen tropischen und subtropischen Gebieten. Dies sind vor allem Pflanzen aus Madagaskar, Mexiko und Südafrika wie z.B. Elefantenfuß, Kranzschlinge, Madagaskarpalmen, Flammendes Käthchen oder auch Echeverien und Palm- sowie Drachenlilien.

Pflanzen für den Pflanzenexperten

Für Pflanzenfreunde mit etwas mehr Erfahrung eignen sich auch sehr gut Flamingoblumen, Strauch- und Blattbegonien, die Vielzahl der Ananasgewächse aber auch einige Orchideen wie z. B. der Frauenschuh oder die Schmetterlingsorchidee.

Höhere Luftfeuchte schafft man für diese Tropenpflanzen ganz einfach, indem man die Pflanzen auf einen Gittereinsatz in breite Schalen stellt. Darunter kann dann das Wasser verdampfen und somit die Luftfeuchtigkeit erzeugen. Es bietet sich auch an, größere Gefäße oder sogar Glasvitrinen zu verwenden. In diesen Behältnissen werden die Pflanzen hübsch in Gruppen arrangiert und unterstützen sich so gegenseitig. Die Zwischenräume sollten hierbei mit Blühtonkügelchen oder Tongranulat (z.B. von Seramis) aufgefüllt werden. Normale Erde oder Torf sind hierfür ungeeignet, denn es würden sich voraussichtlich sehr bald Asseln, Trauermücken und Schnecken ansiedeln.

Sie haben noch Fragen zu Zimmerpflanzen im Winter?

Unsere Mitarbeiter im Gartencenter helfen Ihnen gerne weiter und geben wertvolle Tipps zu den Pflanzen, Gefäßen und den optimalen Standorten. 

 

Hier finden Sie weitere interessante Beiträge:

Richtiger Schutz für Ihre Pflanzen im Winter (Video)

Zimmerpflanzen – Dekoration und gute Luft für Ihr Zuhause

 


 

Jetzt anmelden


So finden Sie uns

Parkstraße 8, 82061 Neuried / München


Kontakt / Öffnungszeiten

Parkstraße 8
82061 Neuried / München
Tel: 089 / 759 697-0
Fax: 089 / 759 697-67

Mo-Fr: 09:00 - 19:00 Uhr
Sa: 09:00 - 18:00 Uhr

gartencenter@pflanzen-ries.de 

 

Folgen Sie uns: 

    

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok