• 1

Die richtigen Gartengeräte erleichtern die Arbeit

Gärtnern ist das neue Yoga, heißt es inzwischen vielerorts. Dabei steht vor allem die Entspannung im Fokus. Um diese auch wirklich beizubehalten, sollte die Gartenarbeit nur mit geeignetem Werkzeug durchgeführt werden. Denn mit bloßen Händen könnte sie schmerzhaft und im Gegenteil von stressfrei enden.

Gartengeräte vom Gartencenter Pflanzen Ries

Die Grundausstattung

Gartengeräte sind vielfältige Werkzeuge, die zur Bodenbearbeitung, zum Säen und Pflanzen, zum Mähen, Schneiden, Obstbrechen oder auch zum Gießen eingesetzt werden können. Dabei sind im ganz engen Sinne nur die unmotorisierten Hilfsmittel gemeint. Alle elektrischen Gartengeräte werden häufig auch als Gartentechnik bezeichnet.

Die ganz solide Grundausstattung umfasst meist folgende Werkzeuge: Spaten, Schaufel, Grabegabel, Hacke, Rechen, Gartenschere und Gießkanne. Ein Garten ohne Rasenmäher ist ebenso undenkbar.

Ergänzend dazu werden Gartengeräte zur Bodenlockerung – Dreizinkgrubber, Sauzahn, Dreizack – oder zum Beschneiden – Grasschere, Baumschere, Astsäge, Axt – empfohlen. Für Schnitthecken ist eine Heckenschere wichtig, Rosen sollten außerdem nur mit einer Rosenschere gekürzt werden. Auch Klassiker wie Leiter und Schubkarre sind ratsam im Garten, genauso wie der Gartenschlauch oder Rasensprenger.

Die Zusatzausstattung

Ein Vertikutierer zum Entfernen von Moos, ein Häcksler für hölzerne Gartenabfälle, ein Laubsauger, ein Hochdruckreiniger oder auch ein Komposter – die Optionen an Gartengeräten für Spezialfälle sind reichlich. Hier sollte immer nach dem persönlichen Bedürfnis entschieden werden: Wer Obstbäume im Garten hat, kann einen Obstpflücker gebrauchen; wer akkurate Beete und Rasenflächen liebt, sollte über einen Unkrautstecher nachdenken.

Die Aufbewahrung

Nun haben Sie alle wichtigen Utensilien, es herrscht im Garten endlich Ordnung, aber Ihr Schuppen oder Keller ist das reinste Chaos? Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass die meisten Gartengeräte ein Loch in Griff oder Stiel haben? Hier haben die Entwickler mitgedacht, denn diese helfen Ihnen beim richtigen Aufbewahren der Werkzeuge.

Ob an einer Hakenleiste, einer Garderobe oder einer speziellen Lochwand – die Gartengeräte aufhängen ist immer eine gute Idee. Denn so kann nichts umfallen und ist dennoch immer griffbereit. Falls das Loch zu klein ist – einfach eine stabile Schnur durchziehen. Kleinigkeiten können zudem in einem kleinen Eimer, der an zwei Haken befestigt ist, aufbewahrt werden.

Gartengeräte vom Profi

Ob kleine Handgeräte oder große Werkzeuge – die Qualität muss immer stimmen, sonst wird die Arbeit schnell unentspannt! Bei uns finden Sie ein umfangreiches, professionelles Sortiment an Gartengeräten.

Wir beraten Sie z.B. bei der richtigen Auswahl von Scheren, damit Sie möglichst wenig Kraft aufwenden müssen, und helfen Ihnen, Werkzeuge mit ergonomischen Griffen zu finden, um Ihren Körper zu schonen. So wird Gärtnern sicher auch Ihr Yoga!


 

Jetzt anmelden


So finden Sie uns

Parkstraße 8, 82061 Neuried / München


Kontakt / Öffnungszeiten

Parkstraße 8
82061 Neuried / München
Tel: 089 / 759 697-0
Fax: 089 / 759 697-67

Mo-Fr: 09:00 - 19:00 Uhr
Sa: 09:00 - 18:00 Uhr

gartencenter@pflanzen-ries.de 

 

Folgen Sie uns: 

  Instgagram Seite  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok