• 1

Nadelgehölze – immergrüne Kraftpflanzen

Falls Sie sich schon immer einmal gefragt haben, warum wir uns eigentlich eine Tanne oder Fichte zu Weihnachten in die Wohnung stellen – das hängt mit den immergrünen Nadeln zusammen. Denn schon in grauer Vorzeit sahen die Menschen in den, auch in den kärgsten Regionen der Welt oder im härtesten Winter noch immer gedeihenden Nadelgehölzen, eine magische Lebenskraft. Diese holten sie sich früher mit Zweigen, später mit dem Weihnachtsbaum als Schutz in ihr Heim.

Auch heute noch üben die robusten Bäume und Sträuche einen besonderen Zauber aus, gerade wenn sonst nichts weiter blüht und grünt. Ob nun Fichte, Kiefer, Tanne, Eibe, Wacholder oder Lärche (übrigens, der einzige einheimische Nadelbaum, der nicht immergrün ist!) – sie alle sind ein echter Hingucker. Grund dafür ist übrigens eine spezielle Wachsschicht auf den Nadeln, in der sich bei Kälte eine glykolartige Verbindung bildet und wie ein Frostschutzmittel verhindert, dass das Wasser gefriert. Clever, diese Gewächse! Erfahren Sie hier noch mehr über Nadelgehölze.


So finden Sie uns

Parkstraße 8, 82061 Neuried / München


Kontakt / Öffnungszeiten

Parkstraße 8
82061 Neuried / München
Tel: 089 / 759 697-0
Fax: 089 / 759 697-67

Mo-Fr: 09:00 - 19:00 Uhr
Sa: 09:00 - 18:00 Uhr

gartencenter@pflanzen-ries.de 

 

Folgen Sie uns: 

  Instgagram Seite  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung